Die Microplane® Geschichte

Aus der Holzwerkstatt in die Küche…

Viele Kochliebhaber weltweit sind mittlerweile mit der Geschichte vertraut: Der große Moment für die Microplane® Reiben kam 1994, als eine Hausfrau in Ottawa (Kanada) einen Orangenkuchen backen wollte. Aus Frust über ihre alte Küchenreibe probierte sie ein neues Werkzeug aus, eine Microplane® Holzraspel, die ihr Mann aus ihrem Baumarkt mitgebracht hatte. Die Orange glitt über die Klingen und versetzte die Hausfrau regelrecht in Staunen. Die geriebene Orangenschale fiel so leicht und locker von der Oberfläche wie Schneeflocken vom Himmel. Diese Entdeckung, dass die winzigen rasiermesserscharfen Klingen der Holzraspel von Microplane® auch Lebensmittel fein reiben und schneiden können, anstatt sie zu zerfetzen, legte den Grundstein für den Erfolg der Microplane® Küchenreiben. Die Zeit war reif für eine neuartige Produktlinie - die Microplane® Küchenreiben. Die Reaktion war überwältigend. Es dauerte nicht lange bis die Reiben weltweit einen festen Platz in der Küche und in Restaurants erobert hatten und zum „Must-Have“ für jeden Profi - und Hobbykoch wurden.

Seitdem setzt Microplane® einen neuen Standard bei der Entwicklung und Funktionalität von Küchenreiben. Mittels eines aufwendigen, besonderen Herstellungsverfahrens - perfektioniert in über 40 Jahren Erfahrung – produziert Microplane® langlebige und extrem scharfe Schneidekanten. Im Vergleich zu herkömmlichen Reiben schneiden die Microplane® Reiben mühelos das Schneidegut, anstatt es zu zerdrücken. Als Erfinder der innovativen Photo-Etching Technologie hat Microplane® das Reiben revolutioniert.

 

Hier finden Sie uns:

SEIDEL IN SOLLN Gbr
Wolfratshauser Str. 161
81479 München

Telefon: +49 89 795802

info@seidel-in-solln.de

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.

9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa.

9:00 Uhr - 18:00 Uhr


Anrufen

E-Mail

Anfahrt